Diskriminierung in Ecuador

teilen mit:


Hier ist ein kurzes Video, das in etwa die Haltung dokumentiert, auf die man heute unterschwellig noch trifft: Du bist gut – aber ohne Gott an Deiner Seite kann das nichts werden! Hier im Video haben die “Richter” der Sendung ein Mädchen zurechtgewiesen, das zum Singen da war – und fragten es , ob es den auch an Gott glaube. Was folgte, war ein Lehrstück in religiöser Diskriminierung.

 

Aber das Ganze hatte ein Nachspiel. Berichten nach verlor eine der Jurorinnen ihren Job. Und das Mädchen hatte einen Auftritt auf der “Reason Rally” in den USA.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.